Rub a dub

Im Musikprobehaus „Rub a dub“, das bei der Offenen Jugendarbeit Feldkirch zur Untermiete ist, werden Proberäume vorwiegend an Jugendliche aus dem Großraum Feldkirch vermietet. Seit der Gründung im Jahre 1998 wird hier täglich fleißig geprobt und gerockt. Die Räume sind wie eh und je heiß begehrt und so hat es in den vergangenen Jahren nur wenig personelle Veränderungen gegeben.

Auch wenn freie Räume immer seltener werden, bleibt unser Ziel nach wie vor, dass bei der Vergabe eines freigewordenen Proberaums darauf geachtet wird, diesen an junge, aufstrebende Musiker/innen aus Feldkirch zu vergeben. Leider können wir nicht immer gleich jedem Nachfragenden einen Proberaum versprechen. Wir sind allerdings stets bemüht, baldmöglichste Lösungen zu finden. So kommt es durchaus vor, dass sich inzwischen in ein und demselben Proberaum mehr als eine Band aufhält. Dies zeigt auch, wie gut die Bands untereinander auskommen.

Derzeit sind 16 Bands in 14 Räumen untergebracht. Das von einem Gremium geleitete Probehaus verfügt über eine eigene Kassaführung und arbeitet weitgehend autonom.

Search Our Site